Signet Arnd Moritz
ARND  MORITZ
AUTOR
 
SEITE EINS      ❘      THEATER      ❘      Signet Arnd Moritz      ❘      DREHBÜCHER      ❘      ARTIKEL      ❘      TERMINE      ❘      DIARIUM      ❘      EGO
  Werter Seitenbetreter,

wenn man weltweit hie und da unterwegs gewesen ist und dabei nicht nur die Touri-Magnete bestaunt hat, sondern auch auf die Bruchstellen im Miteinander geschaut hat, kann man sich genötigt fühlen, nicht nur für etwas weniger Schmerz auf diesem Planeten zu sorgen, sondern auch mit eigenen bescheidenen Mitteln dazu beizutragen, irgendwo auf der Welt dem Einzelfall ein Stück verlorene Zukunft zurückzugeben. Ich habe mich für das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. entschieden. Schauen Sie doch einfach einmal über den gegebenen Link oder über das Banner unten dort vorbei und informieren Sie sich darüber, warum und wo und wie Hilfe für Kinder bitter, bitter nötig ist.

Mittlerweile schreibe ich seit 2014 die Theaterstücke für das Theaterprojekt Kreuzberger Optimisten. Gegründet wurde es von Viktoriya Balitska. Als Autor die Magie der Premiere spüren zu dürfen, ist jedes Mal ein überwältigendes Erlebnis. Deshalb an dieser Stelle großen Dank an alle ehemaligen und gegenwärtigen Ensemblemitglieder, die meine Figuren auf der Bühne mit Leben vollpumpen.

Neben Textbüchern für das Theater schreibe ich Drehbücher für Kurzfilme. Zwei von ihnen wurden von Axel de Roche am Institut für Schauspiel, Film-, Fernsehberufe Berlin, iSFF Berlin, produziert. Aus diesen Kurzfilmen gewinnen die Schauspieler das Material, das sie für ihre Showreels verwenden. Den Dreharbeiten für einen Kurzfilm beiwohnen zu dürfen, für den man das Drehbuch geschrieben hat, vermittelt gleichermaßen ein unbeschreibliches Gefühl! Interessant ist dabei die Erfahrung der Differenz zwischen der Vorstellung beim Verfassen des Drehbuches und dem Erleben der Umsetzung am Set.

Schreiben ist für mich etwas Besonderes. Denn das Erlebnis der Schaffung neuer Welten, die in Räume hinein expandieren, die wähend der Konzeption verborgen bleiben wollten, wird nie seine Magie verlieren.

Danke, dass Sie vorbeigeschaut haben. Es grüßt alle hier genannten und zu vorderst natürlich, Sie und Dich, werter Seitenbetreter,

Arnd Moritz.


 
 
 
(c)    Arnd Moritz    2018                           www.arndmoritz.de                           Impressum                           powercounter