Signet Arnd Moritz
ARND  MORITZ
AUTOR
 
SEITE EINS      ❘      THEATER      ❘      Edition Flufamoke      ❘      DREHBÜCHER      ❘      ARTIKEL      ❘      TERMINE      ❘      DIARIUM      ❘      EGO

(Um-) Weg eines Entschleunigten. An seine Geburt hat Ego die beste Erinnerung: Seine Umgebung wollte nicht so wie Ego. Irgendwie ging es dann langsam so weiter. Bis zum Abitur. Danach dachte Ego zertifiziert neunmalklug, dass es jetzt so gehen könne wie es sollte. Die Etappen: Mathematik (Diplom), Physik, später Philosophie. Aber langsam, ganz langsam, bitte schön. Die Ausbildung zum Journalisten winkte. Ego machte den Abschluss und das Danach wurde Projekt mit Ego als Koordinator. Später teilte und sammelte Ego als Dozent Erfahrungen und Inhalte. Dann der Cut. In Berlin. In Kreuzberg. Kleinkunst lockte. Improtheater reizte. Erst schlug Ego den Bogen, auf dem er und sein Ego zum Ausgangspunkt rutschten, dann seinem inneren Autor auf die linke Schulter. Danach ging wieder alles, langsam, ganz langsam. Ego schreibt Drehbücher und für das Jugendtheater Kreuzberger Optimisten Textbücher. In seinem Programm ARNDs BÜHNENLESE endet der geschlagene Bogen in der fraktalen Phantasiewelt Egos inneren Autors. Die Welt ist Theater und es geht weiter, langsam, ganz langsam voran ...

 
 
Copyright     ©     2010 - 2019     arndmoritz.de     ❙     Impressum    ❙    powercounter