´
 
 
   
 
   
 
   
             
   

BÜHNENSTÜCKE

Für die Kreuzberger Optimisten schreibe ich die Stücke, die von 2015 bis 2017 auf die Bühne des Gemeindesaales der evangelischen St Simeon Kirche[1] in Kreuzberg gebracht werden. Das soziokulturelle Projekt, das aus dem Gesamtkonzept CHOR AND MORE[2] hervorgegangen ist, wird von Viktoriya Balitska[3] geleitet und vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg[4] und dem Quartiersmanagement Wassertorplatz[5] getragen.




Folgende Stücke führten die Kreuzberger Optimisten bislang auf:

Liebe nichts als Liebe,
Liebe mit Nebenwirkung,
Kraut und Rüben,
Der kleine Engel Jule.

Die Aufführungstermine zu unserem aktuellen Stück Jubiläum mit Zwischenfall[6] sind auf der Seite TERMINE zu finden.


Die Mitwirkenden

Augustina Bertram, Shirley Christian, Mo Dittmann, Shadi Eck, Shirin Eck, Ogulcan Hancioglu, Tabea Langmann, Chris Mosel, Konstantin Öffler


Klavier

Nikolai Kurenkow, Nikolai Miller


Licht und Ton

Sergiy Balitskiy


Gesamtleitung

Viktoriya Balitska


Ehemalige Mitwirkende

Kenan Ertunc, Irina Fedorova[7], Tatjana Kent, Felix Kwafo Gartz, Wilma Hoffmann, Nadja Leonhard, Alexander Nazarov, Orgel-Ebi (Berlins bekanntester Drehorgelmann)[8]


Kreuzberger Optimisten im Bild

Bildteil der Kreuzberger Optimisten auf der Seite GALERIE


Weblinks

1. St Simeon Gemeinde Kreuzberg
2. CHOR AND MORE
3. Viktoriya Balitska
4. Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
5. Quartiersmanagement Wassertorplatz
6. JUBILÄUM MIT ZWISCHENFALL (Poster)
7. Irina Fedorova
8. Orgel-Ebi

   
             
   
  © 2014 Arnd Moritz, Berlin, Germany  ·  arndmoritz.de  ·  Stand: November 2016